StartseiteMethodikLebensberatung

Lebens- und Sozialberatung beinhaltet die Beratung und Betreuung von Menschen in verschiedenen persönlichen und beruflichen Problemsituationen, Konfliktsituationen und Entscheidungsschwierigkeiten.
Lebensberater/innen gehen ganz individuell auf die persönliche Situation ein und entwickeln gemeinsam mit den Klienten /innen konkrete Handlungsalternativen für die jeweilige Lebenssituation.
Das Ziel der Lebensberatung besteht ganz allgemein darin, gemeinsam mit den ratsuchenden Menschen Möglichkeiten und Fähigkeiten zur aktiven und positiven Lebensgestaltung und zur privaten wie beruflichen Alltagsbewältigung zu entwickeln.

Lebensberater/innen sind selbständig und unabhängig und unterliegen der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht.
Lebensberater/innen arbeiten mit Einzelpersonen, Paaren oder Gruppen und sind auch für Firmen und Organisationen wichtige Ansprechpartner, wenn es um die Entwicklung von Selbstkompetenz und Sozialkompetenz für Mitarbeiter und Führungskräfte geht.

Neben der Medizin, der Psychotherapie und der Psychologie ist Lebensberatung ein wichtiger Teil der Gesundheitsvorsorge und der psychosozialen Arbeit sowie ein wesentlicher, professioneller Beitrag zur Erweiterung der sozialen Kompetenzen und der Steigerung der Lebensqualität.
In Österreich wurde die Lebensberatung 1995 gesetzlich neu geregelt.
Nur entsprechend ausgebildete Personen dürfen Lebensberatung ausüben.
Lebensberater/innen haben eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung in der Beratung und sind speziell darauf vorbereitet, Menschen zu beraten und zu begleiten.


Arbeitsgebiete der Lebensberatung

Persönlichkeitsberatung, Coaching

Kommunikationsberatung

Konfliktberatung, Mediation

Ehe-,Partnerschafts- und Familienberatung

Scheidungsmediation

Erziehungsberatung

Berufs- und Karriereberatung

Sexualberatung

Sozialberatung, Gruppenberatung, Supervision



AnfahrtsplanKontakt